Mal was zusammen machen…

Wenn wir mal was zusammen wollen, wir d.h. 4 Menschen, Vater, Mutter, Sohn 15, Tochter 11, dann heißt das vor allem mal: Papa will, das wir was zusammen machen müssen.

Da könnte man ja schon fragen, wieso eigentlich immer ich. Es ist ja schon so weit, das ich zu Weihnachten von der Brut Gutscheine für „mal was zusammen machen“ kriege nach der Art, Du darfst aussuchen und wir verpflichten uns dann dazu, ohne Maulen mitzumachen.

O Mann, das war früher aber auch anders. Da haben wir Erwachsenen gesagt, das ist toll, das machen wir und das war dann auch toll. Ist übrigens auch heute noch so: Wenn ich / wir es schaffen, daß wir alle gemeinsam loszockeln, wird es meistens auch ganz schön. Außer im Vergnügungspark. Aber das ist eine andere Geschichte und soll …

Heute also Kino: Almanya

Hab ich die Angetraute von überzeugen können. Heute nachmittag. Für die Kinder hatte ich mir folgendes ausgedacht: Wenn ich sie frage, ob sie mit wollen, sagen sie sowieso nein (keine Lust, lieber mit Freundin verabreden, heute nicht – einen anderen Tag Papa, echt -, doofer Film,…). Also frag ich gar nicht lange. Immerhin ist Kino ja nicht gerade anspruchsvoll, ich meine kein Museum oder Wandern, oder was mir sonst so manchmal für Zumutungen einfallen. Nur reinsetzen, lustiger Film, anderthalb Stunden berieseln lassen, mal was zusammen gemacht. Ganz einfach. („Das ist unsere eigene Toilette – und was ist das für`n komischer Stuhl?“ Das ist lustig!)

Mein Fehler war, dann mit Blick auf das absolute SUPER Wetter heute durchsetzen zu wollen, daß wir auch noch mit dem Fahrrad hinfahren. „Papa, ich hab doch keine Lust, du hast uns ja gar nicht gefragt, will mich lieber mit meiner Freundin verabreden, ich hab nur heute keine Lust – einen anderen Tag Papa, echt, ich will schon gerne ins Kino, aber nen anderen Film sehen.“ Teile davon kann man, wenn man sich die Mühe machen möchte, übersetzen in: „Prima, wenn ich es hinkriege, daß die alleine gehen, hab ich n paar Stunden sfB“.

Ich kann es singen. Noch hab ich ein paar Malwaszusammenmachen gut. Soll ich eins davon nehmen? Oder lieber für später aufheben? Muß ich mir gut einteilen.

Nö, ich geh lieber mit Mutti alleine. Ist auch schön und wir sollten uns wohl eh wieder dran gewöhnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Kinder, Pubertät veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Mal was zusammen machen…

  1. innengeraeusche schreibt:

    Ja, was nun? Eigenständiges Denken, eigene Meinung und eigene Wege oder gehorsame Abnicker? ;-D

    Ich sag immer, es ist doch ihr verdammter Job, sich aufzulehnen. Und da kann man schon erwarten, dass sie den so gut machen wie es nur geht.

    Von dem Film hatte ich noch gar nichts gehört. Sieht aber sehr witzig aus im Trailer. Hoffentlich hat er sich gelohnt.

    • welt2 schreibt:

      Ich entscheide mich für „Eigenständiges Denken, eigene Meinung und eigene Wege“ – weiß auch, daß Du natürlich recht hast, bin im Gegenteil stolz darauf, daß sie bisher keine braven Jasager geworden sind. Trotzdem ist Vati gleichzeitig ein bißchen traurig, daß die Zeit, die wir alle 4 zusammen verbringen doch sehr abgenommen hat.
      Zu dem Film erzähle ich demnächst was auf
      http://psychodramaberlin.wordpress.com/ .

    • welt2 schreibt:

      Das passt zu Deiner Antwort:

  2. mayarosa schreibt:

    Klingt so, als ob deine Kids ziemlich normal sind. Mein Sohn ist ja erst neun. Aber ab einem gewissen Alter sind wir Eltern doch sowieso erstmal nur peinlich, oder? Gibt sich später dann wieder. Wobei ich mir das dann bestimmt auch zu Herzen nehme, wenn es bei Herrn P. soweit ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s