Antirassistischer Rassismus ? !

Am 4.5.2010 hat der Prof. für Philosophiedidaktik Markus Tiedemann in der Berliner Zeitung einen Artikel mit dem Titel „Thilo Sarrazin und die toleranten Rassisten“ veröffentlicht. Der gibt vielleicht Deinem Unmut gegenüber dem zu läppischen Multi- Kulti- Klima der 1980er und 1990er Jahre eine Bühne – ohne mein Unbehagen gegen die Brandstifterhaltung aufzugeben. Ich finde, ein sehr guter Text, der Herrn S. auch ziemlich genau den Raum gibt, den er verdient hat.

In der selben Ausgabe fand ich übrigens ein langes Interview mit der 93 jährigen Margarete Mitscherlich, die auf ihr 1967 publiziertes Buch „Die Unfähigkeit zu trauern“ angesprochen wurde (Umgang mit dem Nationalsozialismus) und eine Antwort gab, die sehr gut ausdrückt, was ich zu unserer heutigen Erinnerungsverpflichtung denke und es gut finde, wenn gewisse, von Dir beklagte Skandalisierungen heute automatisch ablaufen. Sie sagte:
„Nur durch Erinnerung kann man etwas ändern und zum Beispiel kapieren, wie es dazu kommen konnte, dass Deutschland so ein Verbrecherstaat wurde. Die Erinnerung ist wichtig, um als soziales Wesen funktionieren zu können. Ich kann mir vieles nicht mehr vorstellen, was meine eltern noch erlebt haben. Aber ich versuche es. Und Sie […die Journalistin…] können sich nicht vorstellen, wie es war, während des zweiten Weltkrieges zu leben, im Ersten, im Mittelalter.
Wir müssen uns klarmachen, dass die Menschen zu jeder Zeit das Gefühl hatten: Dies ist das Leben und nichts anderes.“

Ich darf hinzufügen: Natürlich stimmt(e) das eben nie, heute auch nicht. Deswegen müssen wir immer wieder unsere gesellschaftlich ausgebildeten Reflexe ernst nehmen und reagieren, wenn wieder (am Beispiel T.S.) antisoziale Rassismusrechtfertigungslyrik erscheint. Kommentar erwünscht !

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Integration, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s